Widerrufs- und Rückgaberecht

Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen Verbraucher im Sinne des Gesetzes haben die Möglichkeit, das ihnen bei Fernabsatzverträgen zustehende Widerrufsrecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware auszuüben und den Kaufvertrag schriftlich zu widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach dem Erhalt der Ware.
Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von 14 Tagen gegenüber dem Unternehmen feinundfein GmbH zu erklären. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Bitte richten Sie den Widerruf an:
feinundfein GmbH
Moofuhrtweg 11
22301 Hamburg

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Widerruf und die Rückgabe bei Waren ausgeschlossen bleiben muss, welche nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde.

Kosten und Gefahr der Rücksendung trägt bei Widerruf und Rückgabe der Unternehmer. Der Verbraucher trägt bei einer Bestellung bis zu einem Betrag von 40 Euro die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der Bestellten entspricht oder diese Kosten nicht vertraglich auferlegt wurden. Benutzen Sie zur Rücksendung bitte immer die Originalverpackung. Kekse, Pralinen und ähnliche Produkte sind aus hygienischen Gründen grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen. Wir können nur ausreichend frankierte Sendungen annehmen, die Portokosten werden nachträglich erstattet, sofern die 40-Euro Grenze überschritten ist. Für Kuriersendungen und sonstige unregelmäßige Versandarten können wir in keinem Fall die Kosten übernehmen.