Käsegebäck Queso 2.0

-
-
   

Käsegebäck Queso 2.0

30,50 € * (zzgl. 7 % Ust zzgl. Versandkosten)
Art.Nr.: 19011D | 700 g

Verpackung:

Produktbeschreibung

700 g ausgezeichnetes Käsegebäck, vier verschiedene Kreationen handwerklicher Backkunst, mit einem großen Anteil an Schweizer Gruyère, Appenzeller und Bergkäse Comté, mit viel Butter gebacken und interessanten Zutaten verfeinert. Nach dem Auskühlen des ersten Backgangs wird das Käse-Gebäck ein zweites Mal im Ofen kurze Zeit erhitzt und erhält dadurch den unvergleichlichen knusprig-leichten und verführerischen Geschmack.

Insgesamt acht getrennt eingeschweißte Trays erleichtern das Handling und geben dem Gebäck den wertvollen Rahmen, den es verdient.

Bei Lagerung in trockenen Räumen und Temperaturen bis 23 °C ist das Feingebäck mindestens drei Monate haltbar.

Wählen Sie Ihre Verpackung: Entweder die geschmackvoll gestaltete Metalldose, die auch nach dem Öffnen die Frische erhält. Oder das praktische Nachfüllpack, einen stabilen, weißen Karton zum Auffüllen der klassischen Dosen. Sparen Sie mit dem Nachfüllpack 1,50 Euro.


 

Die einzelnen Sorten:


Käse-Stangen
Der hohe Anteil an vollwürzigem Schweizer Appenzeller und mildem Bergkäse Comté ergeben zusammen mit viel Butter den zarten aber intensiven Geschmack, der durch Parmesan-Streusel noch eine leicht pikante Note erhält.

Drei Käse-Gebäck Sorten
Der hohe Anteil des berühmten Schweizer Gruyère (auch Greyezer genannt) bestimmt gemeinsam mit viel Butter und erntefrischem Basilikum in Öl das Grundaroma dieser Kreationen. Drei verschiedene Sorten mit Röstzwiebeln, Oliven und Kräutern der Provence, verfeinert mit Parmesan, ergeben eine reichhaltige Vielfalt dieser knusprig-leichten Gebäckstückchen. Um so besser, dass 100 g Gruyère fast den ganzen Tagesbedarf an Calcium eines Menschen abdecken.

Produktbeschreibung

700 g ausgezeichnetes Käsegebäck, vier verschiedene Kreationen handwerklicher Backkunst, mit einem großen Anteil an Schweizer Gruyère, Appenzeller und Bergkäse Comté, mit viel Butter gebacken und interessanten Zutaten verfeinert. Nach dem Auskühlen des ersten Backgangs wird das Käse-Gebäck ein zweites Mal im Ofen kurze Zeit erhitzt und erhält dadurch den unvergleichlichen knusprig-leichten und verführerischen Geschmack.

Insgesamt acht getrennt eingeschweißte Trays erleichtern das Handling und geben dem Gebäck den wertvollen Rahmen, den es verdient.

Bei Lagerung in trockenen Räumen und Temperaturen bis 23 °C ist das Feingebäck mindestens drei Monate haltbar.

Wählen Sie Ihre Verpackung: Entweder die geschmackvoll gestaltete Metalldose, die auch nach dem Öffnen die Frische erhält. Oder das praktische Nachfüllpack, einen stabilen, weißen Karton zum Auffüllen der klassischen Dosen. Sparen Sie mit dem Nachfüllpack 1,50 Euro.


Die einzelnen Sorten:


Käse-Stangen
Der hohe Anteil an vollwürzigem Schweizer Appenzeller und mildem Bergkäse Comté ergeben zusammen mit viel Butter den zarten aber intensiven Geschmack, der durch Parmesan-Streusel noch eine leicht pikante Note erhält.

Drei Käse-Gebäck Sorten
Der hohe Anteil des berühmten Schweizer Gruyère (auch Greyezer genannt) bestimmt gemeinsam mit viel Butter und erntefrischem Basilikum in Öl das Grundaroma dieser Kreationen. Drei verschiedene Sorten mit Röstzwiebeln, Oliven und Kräutern der Provence, verfeinert mit Parmesan, ergeben eine reichhaltige Vielfalt dieser knusprig-leichten Gebäckstückchen. Um so besser, dass 100 g Gruyère fast den ganzen Tagesbedarf an Calcium eines Menschen abdecken.